pippina iNA Clement
März 2012_Gründung der ›Spökfabrik – Clement&Mildner Partnerschaftsgesellschaft‹ Spökfabrik – Fantasiewelten für Kinder & Erwachsene

seit 5/2009_Freiberufliche Tätigkeit pippina : Illustration analog + digital

9/2008 – 5/2009_Art Direction/Inhaberin
science intermedia
– agentur für digitale wissenschaftskommunikation

16.2.2007_Geburt der Tochter – Elternzeit

10/2005 – 14.2.2007_Anstellung an der Hochschule Bremen: ›MMCA : multimedia content agentur‹

6/2003 – 4/2005_Stelle an der Hochschule Bremen im Projekt ›J.O.E. – journalistic online education‹ Aufgaben: Interfacedesign, Illustration und Animation.

1/2003 – 4/2003_Weiterbildung ›Multimediaprogrammierung‹, ARGE Multimedia

7/2002 – 1/2003_Freiberufliche Tätigkeit in den Bereichen Illustration / Animation / Webdesign
Juli 2002_Diplom Grafikdesign, Fachklasse Illustration. Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. ›Klabauters Geheimnis – Eine interaktive Spielgeschichte für Kinder‹ / Theoriearbeit: ›Findus, Maximilian + Co – Die Grafik in Computerspielen für Kinder‹.

2000 – 2001_Tätigkeit als Grafikdesignerin bei farm.interactive media GmbH, Bremen

1999 – 2000_Jahresstipendium des DAAD, Studium Animationsfilm im Animationshuset der Konstfack Stockholm in Eksjö/Schweden

1998 – 1999_Studium in der Fachklasse Illustration, Fachbereich Buchkunst/Grafikdesign, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1998_Tätigkeit als Grafikdesignerin bei in(corporate communication + design, Bremen
1996 – 1998_Grundstudium + Vordiplom Buchkunst/Grafikdesign an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1994 – 1996_Grundstudium Grafikdesign an der Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein, Halle/Saale

1994_Praktikum im Holzbootsbau beim JugendKutterWerk Bremen e.V. (später Bremer Bootsbau Vegesack)

1993 – 1994_Certificate of Bilingual Secretarials an der Irish Business Academy in Dublin, Irland

1991_Abitur in Bremen

1972_geboren in Dortmund